Positionspapier der Deutschen Jagdverbände zur Novelle des Bundesjagdgesetzes

 

 



Der BJV ist bestens vorbereitet, gemeinsam mit 10 weiteren Verbänden, von der Deutschen Wildtierstiftung bis zum Deutschen Jagdverband, vom Deutschen Jagdrechtstag bis zum Bundesverband der Schießstätten, haben wir ein gemeinsames Positionspapier erarbeitet.

 

Daneben wird jeder Verband, natürlich auch wir, noch eigenen Forderungen einbringen und sich für deren Umsetzung auch gegen große Wiederstände stark machen.

 

Uns, dem BJV, ist es wichtig, dass die Wildtiere einen hohen Stellenwert im Bundesjagdgesetz erfahren und dass wir verhindern, dass das künftige Jagdgesetz allein die Waldsituation berücksichtigt und die Tiere in Feld und Wald auf der Strecke bleiben.

 

Dafür machen wir uns stark

 

 

 

Als Anlage das gemeinsame Positionspapier:

 

Gemeinsames Positionspapier zum BJagdG.pdf