Sie taten immer Ihre Pflicht – und nicht nur das, beileibe nicht

Männer von Zuverlässigkeit – das waren Sie in all der Zeit

 

 

 

Mit einem gemeinsamen Essen wurde das Engagement und die Leistungen unseres Jagdberaters

Otto Baur (Jagdberater seit 1996)

 

unseres Beauftragten für das Schießwesen und „Waffenausbilder“

Erich Haas

 

sowie unseres Jagdhundebeauftragten, Hundeausbilders und Ausbilders im Fach „Hunde“

Lorenz Büchele

 

gewürdigt.

 

 

Wir möchten euch ein herzliches Dankeschön sagen für alle Zeit und Mühen, die ihr in den vergangenen Jahren aufgewendet habt, um zu helfen, wo Hilfe nötig war.

 

Vielen Dank für euer Engagement und eure Leistungen.

 

Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.

Wilhelm Busch

 

 

 

 

Und an diejenigen die in die Fußstapfen treten, viel Erfolg – und auch heute schon – Vielen Dank!

 

Martin Schweihofer – als Jagdberater

Ingo Bachmann – als Obmann für das Schießwesen

Florian Otto – als Hundeobmann

 

in diesem Sinne

Waidmanns Heil und Waidmanns Dank

 

Der Vorstand

mit allen Jägerinnen und Jägern des Kreisjagdverbandes